Tag der kleinen Forscher auf der Bundesgartenschau in Erfurt – Papier, das fetzt!

Am 24. September 2021 feiern wir den aufgrund der Covid-19 Pandemie verschobenen “Tag der kleinen Forscher” auf der Bundesgartenschau auf dem Petersberg in Erfurt und lassen dort die Papierfetzen fliegen.

Am Vormittag werden wir zusammen mit Kindern der Kita “Theodor Billroth” aus Weimar und Schüler*innen der Staatlichen Grundschule “Sonnenhof” aus Bad Langensalza, dem Thüringer Minister für Bildung, Jugend und Sport, Helmut Holter und weiteren Gästen die Welt des Papiers erkunden und erforschen.

Von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr können dann alle kleinen und großen Besucher*innen der BUGA mit unseren Trainerinnen u. a. die Stabilität sowie die Flugeigenschaften von Papier testen, verschiedene Papiersorten unter die Lupe nehmen, aus altem Papier neues herstellen und ausprobieren, ob man durch eine Postkarte steigen kann.

  • Datum: 24.09.2021
  • Ort: BUGA auf dem Petersberg, Petersberg 3, 99084 Erfurt (Tafel der Begegnung)
  • Zeit: 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr (geschlossene Veranstaltung), 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr (offene Veranstaltung)


Streichen Sie sich also diesen Tag rot im Kalender an. Wir freuen uns, wenn Sie uns an diesem Tag mit Ihren kleinen Forscher*innen besuchen und wir zusammen Papier neu entdecken!

14. September 2021