Online-Schnupperworkshops “Programmieren mit Scratch” in den Winterferien

Die Programmiersprache Scratch ist ganz einfach: Programme können aus vorgefertigten Blöcken zusammengesetzt werden. Trotzdem kann man damit anspruchsvolle Projekte umsetzen, zum Beispiel eigene Computerspiele und faszinierende Animationen. In den Winterferien bieten die Schülerforschungszentren Online-Schnupperworkshops für verschiedene Altersgruppen an, in denen man erste Erfahrungen mit Scratch sammeln kann. In jedem Workshop wird entweder eine Animation oder ein Spiel programmiert.

14. Februar 2022, 10–12 Uhr, “Einführung in die Programmierung mit Scratch” für Schüler*innen von 14–17 Jahren

15. Februar 2022, 10–12 Uhr, “Winterwonderland–erstelle Animationen mit Scratch!” für Schüler*innen von 10–14 Jahren

16. Februar 2022, 10–12 Uhr, “Programmiere dein erstes eigenes Spiel mit Scratch!” für Schüler*innen von 10–14 Jahren

An allen Workshops kann man von zu Hause aus teilnehmen. Die Teilnahme mit Eltern oder Geschwistern ist herzlich willkommen, Programmierer*innen arbeiten sehr oft im Team. Zur Teilnahme werden keine besonderen Vorkenntnisse benötigt, aber ein Computer oder Laptop mit Lautsprecher, Mikrofon und Webkamera, sowie eine stabile Internetverbindung. Wir nutzen für die Onlineworkshops die Plattform BigBlueButton. Die Workshops ermöglichen auch einen Einstieg in unseren Scratch-Einsteigerkurs, der nach den Winterferien wöchentlich online stattfinden wird.

Anmeldung

Anmelden kann man sich bis zum 12. Februar per E-Mail an sfz-rudolstadt@jungforscher-thueringen.de mit dem ausgefüllten Anmeldebogen und der unterschriebenen Datenschutzerklärung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12 Teilnehmer*innen je Workshop.

Die Anmeldebestätigungen und alle nötigen Informationen schicken wir rechtzeitig zu. Wir freuen uns auf das gemeinsame Programmieren und Ausprobieren!

Alle Informationen zu den Scratch-Schnupperworkshops findet Ihr auch auf unserem Flyer.

19. Januar 2022