Rückblick: MINTige Experimente kennenlernen

Das Schülerforschungzentrum Gotha und die Stadtbibliothek Gotha mit der Robothek haben eine interessante Informationsveranstaltung zusammen mit den Berufsbildenden Schulen Eisenach durchgeführt. Angehende Erzieher*innen konnten die STIFT mit ihren Angeboten der MINT-Förderung kennenlernen – von kindlicher Neugier bis zum brillianten Forschergeist, von der innovativen Geschäftsidee bis zum erfolgreichen Technologieunternehmen. Diese Bildungsbiographien fangen bei den Jüngsten an – Dr. Claudia Grebe stellte die Angebote des Haus der Kleinen Forscher vor, Dr. Nataliya Vorbringer-Dorozhovets die Angebote ab der 5. Klasse im Schülerforschungszentrum. Damit es nicht nur bei der Theorie blieb, konnten die Teilnehmenden etliche Experimente aus den Fortbildungen des Haus der Kleinen Forscher kennenlernen und ausprobieren. Zum Schwerpunkt Informatik gab es die Möglichkeit, die Roboter aus Robothek und Schülerforschungszentrum kennenzulernen.

Ein tolles Austauschformat, vielen Dank an alle Teilnehmenden!

08. April 2022