Programmieren lernen mit Arduino – neue AG in Gotha

In vielen alltäglichen Dingen finden wir heute Sensoren: Abstandssensoren bei der Parkhilfe im Auto, Feuchtigkeitssensoren auf dem Feld zur vollautomatischen Bewässerung oder Sensoren für die Helligkeit, wenn morgens dein Rollladen hochgeht…. Du hast dich schon immer gefragt, wie diese Sensoren funktionieren?!

Antworten auf Deine Fragen gibt es in der neuen AG am Schülerforschungszentrum Gotha/ in der Robothek in Gotha. Selbst Programme schreiben, Sensoren kennenlernen und damit ausgewählte Geräte steuern – hezlich Willkommen! Wir lernen den Arduino (eine Art Mini-Computer) kennen, schauen uns die Programmierung an und bauen unsere eigenen kleinen Projekte vor Ort.

Wer?  Interessierte junge Menschen zwischen 12 und 16 Jahren

Wann? Mittwochs von 15 – 17 Uhr, Start: 4. Mai 2022

Wo? in der Robothek/ im Schülerforschungszentrum Gotha

Diese AG findet in Kooperation mit der Robothek statt und ist kostenlos! Für mehr Informationen (Datenschutz und aktuelle geltende Hygienemaßnahmen) melde dich unter robothek@gotha.de

14. April 2022