MINT-Region Jungforscher Thüringen Südwest

Die MINT-Region Südwestthüringen liegt südlich des Thüringer Waldes und des Rennsteiges, zwischen der Spielzeugstadt Sonneberg und der Thüringer Rhön genau in der Mitte Deutschlands. Sie vereint die Landkreise Sonneberg, Hildburghausen, Suhl und Schmalkalden-Meiningen. Die Homebase der MINT-Region Südwestthüringen ist das Schülerforschungszentrum Schmalkalden an der Hochschule Schmalkalden. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, außerschulische MINT-Bildung für alle zu ermöglichen, besonders für junge Menschen im ländlichen Raum. Zusammen mit Vereinen, Museen, Bildungseinrichtungen, Kommunen, regionalen Unternehmen und Schulen wollen wir unsere Kinder und Jugendlichen nicht nur in der Region sondern auch in ganz Thüringen für MINT begeistern.

Wir sind eine ländlich geprägte Region, die sich durch eine riesige kulturelle, kulinarische und handwerkliche Vielfalt auszeichnet. Vom Landestheater über Klosteranlagen, Burgen und Schlösser findet sich eine kaum zu überschauende Anzahl kultureller Orte in unserer Region.

Die Hochschule in Schmalkalden bildet bereits seit über 100 Jahren Ingenieur*innen aus und knüpft nun mit dem Schülerforschungszentrum an diese Tradition an jungen Menschen für MINT und Ingenieurswissenschaftliche Themen zu begeistern.

Schüler*innen finden bei uns eine riesige thematische Spielwiese zur Umsetzung ihrer eigenen Ideen und Projekte – angefangen bei 3D-Druck und Robotik, über 3D-Modellierung/Animation, Programmierung und Spieleentwicklung sowie Umweltthemen jeglicher Art.

Bei unseren Angeboten legen wir besonderen Wert auf Themenvielfalt und Kreativität, denn MINT steckt in vielen Dingen, die auf den ersten Blick gar nicht danach aussehen. Was haben zum Beispiel die Fledermäuse im Kloster mit MINT am Hut? Wie kann man MINT anziehen, wenn man nicht von der Farbe Mint spricht? Kann MINT unser Leben nachhaltiger machen und unsere Umwelt schützen? Können wir unsere eigene Marssonde bauen?

Unser größter Erfolg ist jeder Workshop, in dem wir zusammen mit jungen Menschen MINT-Themen entdecken, mit MINT überraschen, für MINT begeistern und wir am Ende leuchtende Augen, lächelnde Gesichter und viel Spaß haben. Noch besser ist es, wenn wir dazu in unserer Region alle MINT-Akteure an einen Tisch bekommen und gemeinsame Sache in der MissionMINT für unseren Nachwuchs machen.


Ansprechpartnerin
Luise Merbach Schülerforschungszentrum Schmalkalden
Hochschule Schmalkalden Blechhammer 4-6, 98574 Schmalkalden
Tel 015780512069
luise.merbach@stift-thueringen.de

www.stift-thueringen.de

Anfrage senden