MINT-Region Jungforscher Thüringen Südost

Wie unser Name schon sagt, liegt unsere MINT-Region im Südosten Thüringens und umfasst die beiden Landkreise Saale-Orla und Saalfeld Rudolstadt. Bekannt ist unsere Region durch die Saalekaskade mit den großen Talsperren, der Bleiloch und der Hohenwarte, das Thüringer Schiefergebirge und der farbenreichsten Schaugrotte der Welt, den Saalfelder Feengrotten.

Das Schülerforschungszentrum Rudolstadt als Kern der MINT-Region Südost liegt im Industriepark Rudolstadt-Schwarza als Thüringer Zentrum für Chemische-, Kunststoff- und Papierindustrie inklusive des Thüringer Instituts für Textil- und Kunststoffforschung (TITK) als An-Institut der Technischen Universität (TU) Ilmenau und des Innovations- und Gründerzentrums (IGZ) Rudolstadt als räumlich-technisches Biotop für Gründerinnen/Gründer und Start-Ups.

Wir möchten in unserer ländlich geprägten Region den Zugang zu außerschulischen MINT-Angeboten erweitern. Mit regionalen Partnern, wie dem TITK, des SaaleWirtschaft e.V. als regionale Industrie- und Gewerbeallianz und der SaaleWirtschaft Wirtschaftsförderung als kommunaler Standortpartner für die Wirtschaft möchten wir ein breites Netzwerk für die MINT-Bildung in unserer Region aufbauen, um den Jugendlichen die bestmögliche Förderung zu ermöglichen.

Wir wollen Kinder und Jugendliche für MINT begeistern, Interesse an Naturwissenschaften und Umwelt wecken und Schüler und Schülerinnen bei der Umsetzung Ihrer eigenen Ideen und Projekten unterstützen.


Ansprechpartner
Christina Heß Schülerforschungszentrum Rudolstadt c/o IGZ Rudolstadt Prof-Hermann-Klare-Str. 6, 07407 Rudolsatdt
Tel 03672-308 333
Handy 0157-8051 2068
sfz-rudolstadt@jungforscher-thueringen.de

www.stift-thueringen.de

Anfrage senden