MINT-Region Jungforscher Thüringen Nord

Die MINT-Region Nordthüringen umfasst die vier Landkreise Nordhausen, Eichsfeld, Kyffhäuserkreis und Unstrut-Hainich, ein großes und ländlich geprägtes Gebiet. Es zeichnet sich besonders durch seine vielfältigen Naturlandschaften (Südharz, Hainich, Naturpark Kyffhäuser) aus. Das Schülerforschungszentrum Nordhausen, das ein Zuhause an der Hochschule Nordhausen gefunden hat, ist Kern der MINT-Region Nord. Die Hochschule hat einen ingenieurwissenschaftlichen Schwerpunkt und konzentriert sich dabei besonders auf Themen der Umwelttechnik und der erneuerbaren Energien. Dadurch ist sie ein guter Anknüpfungspunkt für die Themen des regionalen Schülerforschungszentrums, denn wir wollen Schüler:innen dafür begeistern, mithilfe von naturwissenschaftlichen Methoden ihre Umwelt und ihre Zukunft aktiv zu gestalten.

Die MINT-Region Nordthüringen macht es sich zur Aufgabe, außerschulische MINT-Bildung für alle zu ermöglichen. Dafür ist eine enge Zusammenarbeit mit Schulen, Vereinen und regionalen Unternehmen Teil des Konzepts, um besonders die ländlichen Gebiete mit Angeboten abzudecken. In der Zukunft soll ein breites Netzwerk für MINT-Bildung entstehen, in dem sich die Akteure gegenseitig stärken, um für die Schüler:innen die bestmögliche Förderung zu ermöglichen. Seien Sie dabei!

 

 


Ansprechpartner
Josephine Röhner Schülerforschungszentrum Nordthüringen Hochschule Nordhausen, Weinberghof 4, 99734 Nordhausen
JosephineRoehner@stift-thueringen.de

www.stift-thueringen.de

Anfrage senden