Kick-off der MINT-Qualitätsoffensive

Gestern, am 14.5., startet die MINT-Qualitätsoffensive des Nationalen MINT Forums. Die STIFT wird mit ihrer Initiative „Jungforscher Thüringen“ als eine der 15 Pilotregionen (bundesweit) am Schulungsprogramm teilnehmen, um im Anschluss als Ansprechpartner für die Qualitätsentwicklung von MINT-Angeboten die Thüringer MINT-Akteure dabei zu unterstützen, ihre eigene Arbeit systematisch und qualitätsorientiert zu beleuchten. Ebenfalls als Pilotregion dabei sind auch unsere Partner von witelo e.V. Jena.

Die MINT-Qualitätsoffensive ist eine Initiative des Nationalen MINT Forums e.V. und seiner Mitgliedsorganisationen Deutsche Telekom Stiftung, Joachim Herz Stiftung, Körber-Stiftung, Siemens Stiftung, Stifterverband und Stiftung Haus der kleinen Forscher. Sie wird gefördert durch die aqtivator gGmbH. Die operative Umsetzung liegt bei der Körber-Stiftung.

Wir freuen uns auf ein spannendes Schulungsprogramm und den Austausch mit den anderen MINT-Netzwerken!

Sind Sie Akteur*in eines Thüringer MINT-Projektes und an der Qualitätsentwicklung Ihrer Angebote interessiert – sprechen Sie uns an!

15. Mai 2020