Fachtag in Weimar: Informatik und Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kita, Hort und Grundschule „Was haben alte Apfelsorten und Algorithmen mit früher Bildung zu tun?“

Was haben alte Apfelsorten und Computer-Algorithmen miteinander zu tun? Diese und weitere Fragen wurden auf dem Fachtag „Haus der kleinen Forscher“ am 24.10.2018 in Weimar gestellt und beantwortet. Im Fokus stand der Austausch mit rund 150 pädagogischen Fach- und Lehrkräften aus Kitas und Grundschulen, wo und wann sich Nachhaltigkeit und Informatik in der frühkindlichen Pädagogik verorten und umsetzen lassen. Wissenschaftlich abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Gastvortrag von Prof. Dr. Stefan Brée (HAWK Hildesheim).

25. Oktober 2018