Das Treffen mit den Lehramtsanwärtern des Thüringer Studienseminars geht in eine neue Runde…

und diesmal in einem neuen Format.
Die Informationsveranstaltung zur Begabtenförderung (Erkennen – Planen – Handeln), und zum Schülerforschungszentrum Erfurt (SFZE) als einen Baustein davon, wird Bestandteil der Ausbildung der Lehramtsanwärter (LAA). Zunächst ist es ein Wahlmodul, das – wenn es sich so bewährt – ausgebaut werden kann. Zwei theoretische Teile (1. Begabungen erkennen und fördern, Ist-Stand-Analyse für Thüringen und 2. Fördermöglichkeiten im SFZE) werden ergänzt durch Zusammenkunft und gemeinsame Arbeit mit Schülergruppen an aktuellen Projekten.
Damit soll ein vertiefter Einblick für die LAAs ermöglicht werden. Auch die Schüler sollten dabei gewinnen, ergibt sich doch so die Möglichkeit, eine andere Sicht einzunehmen und den bisherigen Gedankengang kritisch zu reflektieren.
Viel Spaß dabei wünscht
Frank Paulig

26. Januar 2018