NaturErlebnisTag am 20.09.2022

Am 20. September wurde in Thüringen der internationale Kindertag gefeiert! Zu diesem Anlass fand auf der ega – Erfurter Gartenausstellung zum wiederholtem Mal der NaturErlebnisTag statt, bei welchem kleine und große Forscher:innen an verschiedenen MINT-Stationen auf dem gesamten Gelände experimentieren und erforschen konnten. Vom Haus der kleinen Forscher und dem Schülerforschungszentrum der FH Erfurt gab es im Pavillon am Eingang zusammen etwas zum Thema „Kleine Welt ganz groß“ – von Blüten über Sternanis bis hin zu Haarspitzen wurde alles gründlich untersucht und dabei so manche Entdeckung gemacht. Trotz des durchwachsenen Wetters kamen viele interessierte Jungforscher:innen und waren von der wahrlich mikroskopisch kleinen Welt fasziniert.

Viele begeisterte Besucher:innen kamen auch nach dem Rundgang noch einmal vorbei, um selbst gefundene Mitbringsel zu mikroskopieren und unter die Lupe zu nehmen. Besonders faszinierend waren die Einblicke in die Vielfalt der Blüten und der Lebewesen in einer Probe Komposterde.

Der NaturErlebnisTag ist ein vom egapark Erfurt organisierte Veranstaltung, bei welcher verschiedenste Mitmachangebote und -workshops stattfinden. Umwelt- und Naturpädagogen aus der Region stehen an Workshopstationen bereit und begleiten die Besucher bei den verschiedensten Aufgaben und Rätsel. Diese sind speziell für Kinder zugeschnitten, damit diese ihre Umgebung und die Natur besser kennen lernen können.

27. September 2022