Rückblick Bildungsveranstaltung “Zukunftskompetenzen – Kinder stärken, Zukunft gestalten”

Nach insgesamt vier Jahren, inklusive zwei Jahren digitaler Angebote, war es endlich soweit, unsere Bildungsveranstaltung “Zukunftskompetenzen – Kinder stärken, Zukunft gestalten” ging endlich wieder in Präsenz an den Start. Im Hotel Victor´s Residenz Erfurt trafen sich ca. 40 pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus ganz Thüringen, um gemeinsam mit den Referentinnen der Stiftung Haus der kleinen Forscher sowie Trainerinnen der STIFT einen Blick auf die Zukunft der Kinder zu werfen. Denn diese ist ein Bestandteil ihrer täglichen Arbeit in den Einrichtungen. Doch vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen und Entwicklungen wie der Digitalisierung, dem Klimawandel oder der Corona-Pandemie wird das Thema Zukunftskompetenzen in der Gesellschaft und insbesondere im Bildungsbereich mehr denn je diskutiert: Welche Kompetenzen brauchen Kinder zukünftig um die Welt aktiv mitgestalten zu können und sich selbst sicher und kompetent zu fühlen?

Neben dem fachlichen Input zu sogenannten “Megatrends” und der Bedeutung der MINT- Bildung zur Ausbildung von Zukunftskompetenzen erhielten die Teilnehmer:innen Impulse wie sie Kinder bei der der Entwicklung von eben diesen Zukunftskompetenzen unterstützen können. In zwei Workshops gab es nicht nur Raum zum Austausch, sondern wurde auch Neues erschaffen und mit der einen oder anderen verzwickten Situation, die auch im Alltag auftaucht, gekonnt umgegangen.

08. Juli 2022