Rückblick Tagung Schule MIT Wissenschaft Thüringen 2022

Die Tagung Schule MIT Wissenschaft Thüringen für Lehrende der MINT-Fächer an weiterführenden Schulen ging nach zwei Jahren “digital” 2022 endlich wieder in Präsenz an den Start. Rund 60 Fachlehrer:innen aus ganz Thüringen waren nach Weimar gekommen, um sich bei Fachvorträgen über aktuelle Forschungsfragen zu informieren und bei Workshops Impulse für den eigenen Unterricht zu holen. Anspruch der Tagung ist es, durch eine große thematische Breite das interdisziplinäre Denken schon in der Schule zu fördern. So hörten die Teilnehmenden alle Vorträge und konnten jeweils an zwei von sechs verschiedenen Workshops teilnehmen. Inhaltlich ging es einmal quer durch den Fächerkanon. Von relevanten Themen zum Klimaschutz und Energiepolitik, der Prüfung alternder Infrastrukturbauwerke mit digitalen Technologien, mathematischen und statistischen Beiträgen zur Pandemiebekämpfung und der Wissenschaft jenseits der Pandemie, dem Maschinellen Lernen sowie der Frage nach der Informatik im Deutschunterricht.

Die Workshops waren überdies so konzipiert, dass die Teilnehmenden darin nicht nur Inspirationen fanden, sondern direkt Anknüpfungspunkte für ihren eigenen Unterricht sammeln konnten.

Reichlich Raum für den Austausch gab es für alle Lehrer:innen, Referent:innen und Gäste bei Führungen durch die Stadt Weimar, in die Labore der Bauhaus-Universität “Fakultät für Bauingenieurwesen” sowie “science meets media“, dem kleinen Bauhaus-Spaziergang sowie den Abendveranstaltungen.

Fotograf: Gerd Edler

08. Juli 2022