Workshops

Jede Einrichtung, die an der Initiative teilnimmt, wählt etwa zwei pädagogische Fachkräfte aus, die zweimal jährlich an den Fortbildungen teilnehmen und das neu gewonnene Wissen in die Kita, die Grundschule und den Hort tragen.

In Ihrem ersten Workshop erarbeiten Sie das Thema Wasser, im zweiten das Thema Luft. Die Reihenfolge der darauf folgenden Fortbildungsthemen können Sie anhand der angebotenen Workshops frei wählen.

In den Workshops entdecken und erleben Sie Ihren eigenen Forschergeist! Sie erhalten viele Anregungen, wie Sie mit einfachsten Gegenständen und Materialien spannende Experimente und Versuche umsetzen und auf die vielfältigen Fragen der Kinder eingehen können. Jeder Workshop beinhaltet zudem einen besonderen pädagogischen Schwerpunkt. Gemeinsam werden wichtige pädagogisch-psychologische Fragestellungen besprochen und die eigene Rolle als Pädagogin bzw. Pädagoge reflektiert. Sie erhalten umfangreiche Informationen und Arbeitsunterlagen in Form von Kartensets und Broschüren mit Tipps und Ideen zum Erforschen bestimmter Themen. Im Anschluss an den ersten Workshop erhält jede beteiligte Einrichtung zudem die „Kleine-Forscher-Box” mit einer Grundausstattung. In der Box kann die wachsende Sammlung an Kartensets aufbewahrt werden.

Bitte melden Sie sich zu den Workshops online oder schriftlich (Anmeldung Workshop) an.

27. August 2014